Zuhause schmeckt‘s am besten
© Chambéry métropole/F

Zuhause schmeckt‘s am besten

Chambéry métropole bewirbt regional produzierte und direkt vermarktete Lebensmittel.

Ergebnisse. Das haben wir erreicht. 

Eine Karte der lokalen landwirtschaftlichen Produzenten ist das Ergebnis einer Datenerhebung, die im Rahmen des regionalen Agrarkonzepts durchgeführt wurde. Sie zeigt die Verkaufsstellen für direkt vermarktete Produkte und informiert über lokales und saisonales Einkaufen und Kochen. Die Karte wurde an alle 60.000 Haushalte der Agglomeration verteilt und ist auch online abrufbar.

Die Karte ist Teil der Initiative « Goûtez aux saveurs d’ici », die sich zum Ziel setzt, die Wertschätzung lokal produzierter Lebensmittel zu steigern. Andere Aktivitäten sind etwa ein Kochwettbewerb zu lokaler und saisonaler Küche, die Beschilderung der Marktstände oder die Ausgabe wiederverwendbarer Markttaschen.

Zutaten: Was es zum Gelingen braucht

Die wichtigste Grundlage ist es, einerseits einen gesicherten Absatz für die direkt vermarkteten Produkte zu sichern und gleichzeitig deren Produktion zu gewährleisten. Angebot und Nachfrage müssen also im Gleichgewicht sein. Darüber hinaus bedarf es einer guten und funktionierenden Basis für die Zusammenarbeit mit den Produzenten.

Bitte aufpassen! Hier können Schwierigkeiten entstehen

Einige Produzenten wollten nicht in der gemeinsamen Broschüre aufscheinen, was die Angebotspalette verkleinerte. Eine frühzeitige Auslotung der Bedürfnisse der Produzenten kann dem Problem vorbeugen.

Maéva Normand-Second
Landwirtschaft und Naturräume, Chambéry métropole/F
0033 4 79 26 61 12
maeva.normand-second@chambery-metropole.fr