Entdecken Sie neue und ausführliche Informationen in unserem Projektbereich.

Das Netzwerk für die Alpen-Gemeinden

Claudia Robinigg

„Das Netzwerk ist eine einzigartige Möglichkeit, sich von Fachpersonen informieren und begleiten zu lassen. Der Austausch mit andern Mitgliedern ist eine große Bereicherung und auch Motivation für die eigene Gemeindearbeit.“

Claudia Robinigg, Gemeinde Mauren/FL

Nachrichten

Veranstaltung: Von Visionen, die verbinden und Aktionen, die wirken.

Die Fachtagung des Gemeindenetzwerks „Allianz in den Alpen“ findet am 23. und 24. Juni 2017 in Budoia/IT statt.
Polcenigo © Francesco Pastorelli

Strategien zur Anpassung an den Klimawandel: das Engagement italienischer Gemeinden

Der Klimawandel zeigt sich in den Alpen mit katastrophalen Folgen.

Renaissance „alter“ Naturwerte

Projekt "Bergheimat" gibt Anregungen zur Erhaltung und Entwicklung von Naturräumen.
Beschlinger Berg @ Georg Rauch

Umweltverträglicher Transport in slowenischen Alpengemeinden

Slowenische Mitgliedsgemeinden setzen gemeinsam Maßnahmen für umweltverträglichere Mobilitätsformen um.
Zug Bohinj © LTO BOHINJ

Alpen & Menschen: Das war die AlpenWoche 2016

Die AlpenWoche - ein Experimentierfeld für Kooperation und politischen Dialog.

Eine Zusammenarbeit, die Brücken über die Alpen schlägt

Gute Ideen sind ansteckend. Den Beweis liefern die CIPRA und «Allianz in den Alpen» mit ihrer langjährigen Zusammenarbeit. Diese regte so manche Gemeinde an, sich auf den Pfad der Nachhaltigkeit zu begeben. Darunter Les Belleville in den französischen Alpen.

Auftaktveranstaltung: PlurAlps

Gemeinsam Strategien für den demographischen Wandel finden

Termine

Projekte

  • Projektziel

    Naturschätze zu erkennen, zu erhalten und in Wert zu setzen ist das Ziel des Projekts «speciAlps». Es spricht Regionen an, gemeindeübergreifende Naturvielfalt im Alpenraum zu stärken und Naturerlebnisse als Alltagserfahrung zu ermöglichen.

    Projektlaufzeit 2017 - 2020
    Partner CIPRA International
    Förderung € 212.155
    Projektdetails
  • Projektziel

    Entwicklung einer Willkommenskultur für mehr Attraktivität und sozialen Zusammenhalt im ländlichen Raum.

    Projektlaufzeit 2016 - 2019
    Partner 10 Partner aus den Alpenländern
    Förderung € 2,7 Mio.
    Projektdetails
  • Projektziel

    Stärkung der Stadt-Land-Beziehung in 4 Pilotregionen in 4 Bundesländern

    Projektlaufzeit 2016 - 2018
    Partner Kommunen, Regionen
    Förderung € 69.200,00
    Projektdetails
  • Projektziel

    Binnenwanderung, gewollte Zuwanderung für den Arbeitsmarkt, Flüchtlingsunterbringung im ländlichen Raum, Abwanderung von jungen Menschen und Familien ...

    Projektlaufzeit 2015 - 2016
    Partner Deutsche Alpengemeinden
    Förderung € 140.810,00
    Projektdetails