Mitglied werden
Abriès/F 2014

Mitglied werden

Das Gemeindenetzwerk „Allianz in den Alpen“ vernetzt engagierte Gemeinden und Regionen in den Alpen. Wo manche Gemeinden vor Problemen stehen, haben andere bereits Antworten gefunden. „Allianz in den Alpen“ hilft, gute Beispiele zu vermitteln und bereits erprobte Lösungen an den lokalen Kontext anzupassen.

Werden Sie Mitglied und profitieren Sie von der Gemeinschaft der Alpengemeinden.

  • Projekte und Finanzierungen: Gemeinden können an den internationalen Programmen des Gemeindenetzwerks teilnehmen und darin vom inhaltlichen Austausch sowie von einer Teilfinanzierung für nachhaltige Projekte profitieren.
  • Austausch und Vernetzung: An internationalen Tagungen kommen Gemeinden mit engagierten Menschen und Ideen aus dem gesamten Alpenraum in Berührung.
  • Kompetenzzentrum: Auf seiner Webseite informiert das Gemeindenetzwerk über gute Beispiele, neue Publikationen und Fachveranstaltungen zu verschiedenen Themen der nachhaltigen Entwicklung.
  • Interessensvertretung und Alpenpolitik: „Allianz in den Alpen“ setzt sich in den Gremien der Alpenkonvention und im Zuge des Prozesses um eine Makroregion für die Alpen (EUSALP) für die Anliegen von Gemeinden ein.

Die nationalen und regionalen BetreuerInnen beantworten gerne weitere Fragen zur Mitgliedschaft. Für eine Bewerbung sind folgende Unterlagen erforderlich:

Bitte schicke Sie diese an: Gemeindenetzwerk "Allianz in den Alpen", Geschäftsstelle, Feldwieser Str. 27, 83236 Übersee am Chiemsee, Deutschland, Tel: +49 8642 6531, Fax: +49 8642 6214,