DYNALP

Projekte / DYNALP
DYNALP
© Viviani, Bedole

Projektziel

Inwertsetzung von Natur und Landschaft für Marketing und Tourismus im ländlichen Alpenraum

Projektlaufzeit: 2003 - 2006 (abgeschlossen)
Partner: 48 alpine Gemeinden und Regionen
Förderung: € 2.160.000
Themen: Lebensqualität im Alpenraum
Fördergeber: EU Programm Interreg IIIB Alpine Space

Nachhaltigkeit aus den Kinderschuhen holen. DYNALP ermöglichte Gemeinden, bereits vorhandenes lokales Wissen über die Erreichung einer nachhaltigen Entwicklung im ländlichen Raum zu mobilisieren und zu professionalisieren. Fünfzig zukunftsweisende Projekte gruppierten sich um vier Protokolle der Alpenkonventionen: Tourismus, Naturschutz und Landschaftspflege, Berglandwirtschaft und Raumplanung.